DATENSCHUTZ

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

1. Grundsätzliche Angaben

Die Betreiberin dieser Seiten behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Vorliegende Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben.

Personenbezogene Daten sind gemäß Art. 4 Ziff. 1 DSGVO alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann.

2. Verantwortliche

"Verantwortlicher" ist die natürliche oder juristische Person oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

Die Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf dieser Webseite ist:

 

Antonia Walter

Söflinger Str. 165

89077 Ulm

Telefon: +49 (0)151-40318317

E-Mail: walter.antonia@outlook.de

3. Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten

1) Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie unsere Webseite besuchen. Dies erfolgt automatisch durch unsere IT-Systeme.

Das sind vor allem technische Daten, welche in den Logfiles des Servers gespeichert werden. Erfasst werden können:

a. die verwendeten Browsertypen und Versionen,

b. das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem,

d. das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite,

e. eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse),

Bei der Nutzung dieser Daten und Informationen zieht die Betreiberin der Internetseite keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Zweck dieser Verarbeitung ist die Abrufbarkeit unserer Webseite von Ihrem Gerät und das Ermöglichen einer korrekten Darstellung unserer Webseite auf Ihrem Gerät bzw. in Ihrem Browser.

2) Zum anderen werden Ihre Daten durch elektronische Kontaktaufnahme Ihrerseits zu unserem Unternehmen erhoben. Sofern Sie per E-Mail, SMS und über das Kontaktformular, sowie ein Mobilfunkgerät (mit Recall Funktion) den Kontakt mit uns aufnehmen, werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von Ihnen an uns übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens oder der Kontaktaufnahme gespeichert. Diese Informationen werden benötigt, um eine vorvertragliche Maßnahme durchzuführen, oder Maßnahmen in Bezug auf einen bereits bestehenden Vertrag durchzuführen.

4. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die Personenbezogenen Daten werden nur bei Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis verarbeitet. D.h., die Verarbeitung solcher Daten muss entweder auf einer gesetzlichen Grundlage beruhen oder es muss von Ihnen eine Einwilligung erklärt worden sein.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer daten, welche durch den Abruf unsere Internetseite erhoben sind, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, Ihnen eine für Ihren Browser optimierte Webseite zu präsentieren und Ihnen eine Kommunikation zwischen unserem Server und Ihrem Endgerät zu ermöglichen. Für letzteres ist insbesondere die Verarbeitung Ihrer IP-Adresse erforderlich.

Wir verarbeiten Ihre Angaben aus dem Kontaktformular, E-Mail oder SMS auf Grund des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen.

5. Löschung von Daten

Die bei uns gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

6. Rechte der betroffenen Person nach der DSGVO

  • Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).

  • Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen (Art. 16 und 17 DSGVO).

  • Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht jeder betroffenen Person, unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs, ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu (Art. 77 DSGVO). Die Beschwerde kann bei der Datenschutzbehörde des Landes eingelegt werden, in dem Sie Ihren Aufenthalt oder Ihren Arbeitsplatz haben oder in dem der mutmaßliche Verstoß geschehen ist.

 

  • Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen (Art. 20 DSGVO). Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

  • Ihnen steht ein Anspruch auf eine Einschränkung der personenbezogenen Daten zu, insbesondere im Fall der unrechtmäßigen Datenverarbeitung und der Begründetheit eines Widerspruchs (Art. 18f. DSGVO).

 

7. Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Die Verarbeitung einiger Sie betreffenden personenbezogenen Daten ist nur rechtmäßig, wenn Sie ihre diesbezügliche Einwilligung gegeben haben.

Sollten Sie uns Ihre personenbezogenen Daten auf Basis einer Einwilligung zur Verfügung gestellt haben, könnten Sie die Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung davon berührt wird. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns.

 

8. Widerspruch

Wenn die Datenverarbeitung aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO erfolgt, haben Sie das Recht, gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen.

9. Datensicherheit

Diese Seite nutzt zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung.

Bei beiden Protokollen handelt es sich um eine End-to-End-Verschlüsselung, bei der die Informationen bereits vor dem Versenden verschlüsselt und erst bei dem Empfänger entschlüsselt werden.

10. Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die zusammen mit den eigentlich angeforderten Daten aus dem Internet an Ihren Computer übermittelt werden. Dort werden diese Daten gespeichert und für einen späteren Abruf bereitgehalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Webseite verwendet nur die unbedingt notwendigen Cookies.

 

 

 

11. Social Plugins

Auf der Webseite eingebaute Elemente von sozialen Netzwerken wie der „Gefällt mir“-Button von Facebook, der „Tweet“-Button von Twitter und ähnliche „Share“-Buttons werden als „Social Plugins“ bezeichnet. Sie ermöglichen Ihnen eine Verknüpfung von Webseitinhalten mit Ihren Online-Profilen.

1) Facebook

Die Betreiberin der Internetseite hat auf dieser Internetseite Komponenten des Unternehmens Facebook integriert.

Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

Facebook erhält über die Facebook-Komponente immer dann eine Information darüber, dass Sie unsere Internetseite besucht haben, wenn Sie zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Facebook eingeloggt sind; dies findet unabhängig davon statt, ob Sie die Facebook-Komponente anklicken oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Facebook von Ihnen nicht gewollt, können Sie die Übermittlung dadurch verhindern, dass Sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Facebook-Account ausloggen.

Die von Facebook veröffentlichte Datenrichtlinie ist unter de-de.facebook.com/about/privacy/ abrufbar.

2) Instagram

Die Betreiberin der Internetseite hat auf dieser Internetseite Komponenten des Unternehmens Instagram integriert.

Betreibergesellschaft der Dienste von Instagram ist die Instagram LLC, 1 Hacker Way, Building 14 First Floor, Menlo Park, CA, USA.

Betätigen Sie einen der auf unserer Internetseite integrierten Instagram-Buttons, werden die damit übertragenen Daten und Informationen Ihrem persönlichen Instagram-Benutzerkonto zugeordnet und von Instagram gespeichert und verarbeitet. Instagram erhält über die Instagram-Komponente immer dann eine Information darüber, dass Sie unsere Internetseite besucht haben, wenn Sie zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Instagram eingeloggt sind; dies findet unabhängig davon statt, ob sie die Instagram-Komponente anklicken oder nicht.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Instagram können unter help.instagram.com/155833707900388 und www.instagram.com/about/legal/privacy/ abgerufen werden.

ANTONIA WALTER STILBERATUNG

Söflinger Str. 165

89077 Ulm

  • Facebook Social Icon
  • Instagram

FOLGEN

ANTONIA WALTER